Startseite

Feedback geben in drei einfachen Schritten
Gutes Feedback zu geben ist nicht einfach, aber es muss auch keine Raketenwissenschaft sein. Wenn Sie Feedback geben möchten, das für den Empfänger einen Nutzen hat und alle wichtigen Aspekte vermittelt, können bereits drei Schritte ausreichen:

  • Teilen Sie uns Ihre Sicht der Dinge mit
    Zunächst einmal geht es bei jedem Feedback um Ihre persönliche und teils auch individuelle Wahrnehmung. Beanspruchen Sie nicht die Wahrheit für sich, sondern berichten Sie über das,
    was Sie gesehen, empfunden und beobachtet haben.
  • Erklären Sie Ihren Standpunkt
    Des Weiteren sollten Sie erklären, welche Schlüsse Sie aus Ihrer Wahrnehmung ziehen und
    wie diese auf Sie wirkt.
  • Benennen Sie Ihre Erwartungen
    Abschließend braucht es dann noch einen Call to Action, einen Handlungsaufruf. Was erwarten Sie vom Gegenüber? Was soll dieser anders machen?